Temporärer Wetterschutz für Offshore-Windfarmen

Ein TP-Cover ist eine wasserdichte und robuste Abdeckung, welche für den Schutz des Übergangsstücks (Transition Piece = TP) eingesetzt wird und Mitarbeiter und Ausrüstung vor Wasser und Umwelteinflüssen (Guano) während der Bauphase zu schützen. Unsere TP-Covers wurden mit Daten aus dem Windkanal entwickelt und sind bis zu Windgeschwindigkeiten von 11 BFT absolut wind- und wasserdicht. Covertents wurden bereits erfolgreich in solchen Wetterbedingungen getestet.

Das TP-Cover wurde entwickelt, um die notwendige Kabelverlegung vor der Installation der Windturbine zu erleichtern und erfüllt alle Anforderungen bezüglich Gesundheit und Sicherheit.

Unsere TP-Covers sind in den Varianten Soft- oder Hardcover erhältlich und werden immer individuell an alle Anforderungen Ihrer Projekte angepasst.

Alle TP-Covers im Überlblick